Altersarmut bei Selbständigen oder "Wieviel Rente bekomme ich eigentlich?"

Lange Zeit war man im Glauben "Die Rente ist sicher", wie schon der damalige Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm in den 80er Jahren behauptete. Heute weiß man, dass die Höhe der "sicheren Rente" im Alter nicht ausreichen wird - eine private Altersvorsorge ist unumgänglich.

Gerade klein- und mittelständische Unternehmer müssen sich rechtzeitig Gedanken machen, bevor sie sich aus ihrer Firma oder dem Unternehmen verabschieden. Wie sieht es mit der Unternehmensnachfolge aus, was ist das Unternehmen wert, ist es überhaupt veräußerbar und gibt es Interessenten?

Astrid Witalinski und Detlef Schumann sind Experten auf dem Gebiet der privaten Vorsorge - Details finden Sie hier.

 Quelle: Steady News

 

Aktuelles / Presse

07.10.2019

EXZET bei den Frauenwirtschaftstagen 16. - 19. Oktober 2019

Option Selbständigkeit! Meine Stärken – meine Schwächen

 
30.09.2019

Konjunkturelle Abkühlung macht sich bemerkbar

202.775 Arbeitslose im September 2019Quote liegt bei 3,2 ...

 
09.09.2019

FAM: Maßnahmenpakete für Frauen mit Migrationshintergrund

Ende 2018 wurden in Baden-Württemberg über 39.000 Menschen ...