Berufliche Fortbildung 2012: Der »Meisterbrief« ist der bevorzugte Abschluss im Südwesten

Gut 5.700 Teilnehmer haben die Meisterprüfung erfolgreich bestanden

Nach den Ergebnissen des Statistischen Landesamtes legten im Berichtsjahr 2012 gut 19.400 Teilnehmer eine Fortbildungs- oder eine Meisterprüfung ab. Die Erfolgsquote lag bei 88,3 Prozent bzw. rund 17 200 bestandenen Fortbildungsprüfungen. Diese besondere Form der einheitlich geregelten beruflichen Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. Handwerksordnung (HwO) schlossen knapp 11 000 Männer (64 Prozent) und rund 6 200 Frauen (36 Prozent) erfolgreich ab. Gegenüber dem Vorjahr ist bei den bestandenen Prüfungen ein Rückgang von 2,7 Prozent zu verzeichnen.

Weiterlesen...

Quelle: Statistischen Landesamt Baden-Württemberg

 

Aktuelles / Presse

18.05.2020

WIR SIND FÜR SIE DA

Online- oder Telefon-Beratung sowie –Coaching möglich!

 
18.05.2020

Übernahme Auszubildender ist auch bei Kurzarbeit möglich

Viele Betriebe befürchten, aufgrund der Übernahme von ...

 
30.03.2020

48 – Die Welt nach Corona

Die Corona-Rückwärts-Prognose: Wie wir uns wundern werden, ...