Corona-Pandemie: Aktuelles zum Kurzarbeitergeld (KUG)

In Folge der Corona-Pandemie hat der Bundestag ein weiteres umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen. In diesem enthalten sind auch die Regelungen für Kurzarbeit, die 2021 gelten werden. Welche Regelungen greifen, ist abhängig vom Zeitpunkt, zu dem Kurzarbeit angezeigt wird.
 
Unter welchen Bedingungen welche Regelungen und Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld (KUG) ab dem 01. Januar 2021 zutreffen, ist abhängig vom Zeitpunkt, zu dem Betriebe und Unternehmen Kurzarbeit anzeigen.

Eine gute Übersicht und Antworten auf viele Fragestellungen finden Sie hier.

Weitere Fragen beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagenturen unter der  Rufnummer 0800/ 4555520.

Quelle: Presseinformation Nr. 76/ 2020 der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg

 

Aktuelles / Presse

22.04.2021

Online geschult: Think BIG

Unter der Dachmarke „Think BIG – Zukunft, Beruf & ich“ ...

 
14.04.2021

Mit dem Female Founders Online Congress 2021 in die Selbstständigkeit

Gründerinnen den Einstieg in die Selbstständigkeit zu ...

 
29.01.2021

Die Folgen des 2. Lockdowns zeigen sich noch nicht auf dem Arbeitsmarkt

• 283.621 Arbeitslose im Januar• Quote steigt auf 4,5 ...