Das richtige Konto für Kleinunternehmer

Was gibt es zu berücksichtigen?

Die Arbeit als Kleinunternehmer ist für viele attraktiv. Umsatzsteuerbefreit können sie nach §19 UStG Rechnungen schreiben. Gerade Neulinge stellen sich dann die Frage, ob sie ein eingenes Geschäftskonto einrichten sollten. Falls ja, was gilt es, zu berücksichtigen?

Eva Ihnenfeldt hat alle Aspekte zu diesem Thema übersichtlich zusammengetragen. Lesen Sie hier Ihren Artikel.

Quelle: SteadyNews

 

Aktuelles / Presse

24.06.2020

Qualifizierungschancengesetz: „Schon jetzt erfreuliche Ergebnisse“

Mit dem Qualifizierungschancengesetz (QCG) werden seit dem ...

 
17.06.2020

Baden-Württemberg: Insolvenz-Gläubiger verlieren fast 2 Milliarden Euro

96 % der im Jahr 2011 eröffneten Insolvenzverfahren waren ...

 
03.06.2020

„Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg reagiert weiterhin auf die Corona-Krise“

• 270.286 Arbeitslose im Mai 2020• Quote erhöht sich auf ...