"Ein Mann ist keine Altersvorsorge"

Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist

Foto: morgueFile.com

Heute haben wir einen Buchtipp für Sie:  Helma Sick und Renate Schmidt rufen in ihrem aktuellen Werk Frauen dazu auf, finanziell auf eigenen Beinen zu stehen und sich nicht auf einen "Versorger" zu verlassen.

 
Und sie schreiben, was Politik und Wirtschaft verändern müssen, damit Frauen Familie und Beruf besser vereinbaren können.

Weitere Informationen und Bezugsquellen finden Sie hier.

Quelle: existenzielle. das online-magazin für frauen in der wirtschaft

 

Aktuelles / Presse

15.08.2019

Fachkräfte fehlen: der Arbeitsmarktbericht zur Pflege

Überproportional viele Frauen und viele Teilzeitstellen in ...

 
10.08.2019

Langzeitarbeitslosigkeit – eine Herausforderung für alle

Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...

 
06.08.2019

Wirtschaftsleistung 2017 in allen Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs gestiegen

Beim Wachstum liegen die Landkreise Emmendingen, Esslingen ...