Fotos: lizenzfrei und kostenlos

Foto: morgueFile

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Diesen Satz kennen viele und möchten Ihre Texte mit entsprechenden Fotos schmücken. Sehen sich jedoch mit dem oft undurchsichtigen Dschungel an Bildrechten, komplizierten Lizenzbedingungen und hohen Preisen konfrontiert.

Abhilfe schafft hier die kostenlose digitale Datenbank MorgueFile (wörtlich “Leichenschauhaus-Datei”), die explizit auf sämtliche Einschränkungen verzichtet und sowohl die Bearbeitung als auch kommerzielle Nutzung gewährt – sogar ohne Namensnennung. Ein freiwilliger Backlink wird aber natürlich gerne gesehen.

Fotos können nach englischen Begriffen recherchiert, heruntergeladen, bearbeitet, geteilt und weiterverarbeitet werden. Registrieren muss man sich nicht, kann es aber.

Weitere Empfehlungen für kostenlose Bilderdatenbanken finden sie unter schnelle-foto-suche.de

Quelle: Steady News 


 

Aktuelles / Presse

15.08.2019

Fachkräfte fehlen: der Arbeitsmarktbericht zur Pflege

Überproportional viele Frauen und viele Teilzeitstellen in ...

 
10.08.2019

Langzeitarbeitslosigkeit – eine Herausforderung für alle

Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...

 
06.08.2019

Wirtschaftsleistung 2017 in allen Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs gestiegen

Beim Wachstum liegen die Landkreise Emmendingen, Esslingen ...