Neu: Wirtschaftsentwicklung 2018 in Baden-Württemberg im Überblick

Broschüre ab sofort kostenfrei zum Download

Die neue Broschüre »Wirtschaftsentwicklung in Baden-Württemberg 2018« des Statistischen Landesamtes steht ab sofort kostenfrei zum Download bereit. In einer kompakten Gesamtschau werden die wichtigsten Wirtschaftsthemen unter die Lupe genommen und jeweils für einen Zeitraum von zehn Jahren im Vergleich zu Deutschland dargestellt. Zentrale Kenngrößen sind in einer Tabelle aufgenommen, Schlaglichter der Wirtschaftsentwicklung in Grafiken auf einer Doppelseite.

Die Themenübersicht:

  •     Wirtschaftsleistung
  •     Erwerbstätigkeit
  •     Arbeitsmarkt
  •     Verarbeitendes Gewerbe
  •     Bauwirtschaft
  •     Handel und Gastgewerbe
  •     Unternehmensnahe Dienstleistungen
  •     Außenhandel
  •     Preise


Wachstumsdynamik: Die seit 2010 zu beobachtende Wachstumsphase der baden-württembergischen Wirtschaft setzte sich 2018 im neunten Jahr in Folge fort, die Wachstumsdynamik schwächte sich allerdings spürbar ab. Die reale Wirtschaftsleistung legte vorläufigen Berechnungen zufolge nach 2,8 % im Jahr 2017 im vergangenen Jahr lediglich um 1,5 % zu1. Ausschlaggebend für die nachlassende Dynamik waren die schwächeren konjunkturellen Impulse aus dem Ausland sowie Risiken im globalen Handel.

Exporte: So kletterten zwar die Exporte Baden-Württembergs im vergangenen Jahr auf ein neues Rekordniveau von 203 Milliarden Euro, der prozentuale Zuwachs gegenüber dem Vorjahr fiel mit 1,4 % aber wesentlich schwächer aus als 2017 (+5,0 %).

Erwerbstätige: Die Zunahme der Wirtschaftsleistung sorgte für einen weiteren Zuwachs an Erwerbstätigen und einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Die Zahl der Erwerbstätigen erreichte 2018 das achte Rekordniveau in Folge und stieg um 1,3 % auf jahresdurchschnittlich 6,34 Millionen.2 Spiegelbildlich fiel die Arbeitslosenzahl auf 195 000 und damit erstmals seit 1992 unter die Marke von 200 000.

Zum Download der Broschüre geht es hier.

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Pressemitteilung 98/2019

 

Aktuelles / Presse

09.09.2019

FAM: Maßnahmenpakete für Frauen mit Migrationshintergrund

Ende 2018 wurden in Baden-Württemberg über 39.000 Menschen ...

 
07.09.2019

Die neue Studie „Nachfolgemonitor 2019“ ist online

Demographie gefährdet Nachfolgen

 
02.09.2019

Mehr Ausbildungsstellen, etwas weniger Arbeitsstellen

• 209.616 Arbeitslose im August 2019• Quote erhöht sich auf ...