Podiumsdiskussion am 16. Mai ‚Stadtleben – Stuttgart im Dialog‘

„Jung, dynamisch - weg?! Wie kann eine Stadt junge und kreative Potenziale halten?“

Gerne weisen wir Sie auf eine Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung aus der Reihe ‚Stadtleben – Stuttgart im Dialog‘ hin zum Thema:

„Jung, dynamisch - weg?!  
Wie kann eine Stadt junge und kreative Potenziale halten?“

 
Dienstag, 16. Mai 2017, 18.30 Uhr in Stuttgart, Rosenau
Programm
18:30 Begrüßung durch Raiko Grieb, Bezirksvorsteher,Stuttgart
 
18:40  Diskussion mit Ihnen und mit Alexander Schell, Stadtjugendring
Katja Spiess, Theater FITZ, Janusch Munkwitz, Gastronomie-Betreiber
Birgit Schneider-Bönninger, Kulturamt Stuttgart
 
Moderation: Margrit Gregorian

20:30 Ende der Veranstaltung
 
Ort:     Rosenau, www.rosenau-stuttgart.de/anfahrt+parken.php

Sie sind herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung eingeladen!
Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung

 

Aktuelles / Presse

14.06.2019

Gesamtwirtschaftliche Ergebnisse im Bundesländervergleich

Neues Faltblatt des Arbeitskreises »Volkswirtschaftliche ...

 
11.06.2019

Höchste Pro-Kopf-Arbeitszeit im Hohenlohekreis

Mini- und Teilzeitjobs sowie regionale Branchenstruktur als ...

 
31.05.2019

Die Lage am Arbeitsmarkt ist stabil“

• 191.306 Arbeitslose im Mai 2019• Quote bleibt bei 3,1 ...