Umfassend und detailliert: BERUFENET startet neu

BERUFENET ist das Berufsinformationsportal der Bundesagentur für Arbeit. Im überarbeiteten Angebot sorgen wesentliche Neuerungen für bessere Anwendungsmöglichkeiten – vor allem im Rahmen der beruflichen (Neu-)Orientierung.

In neuer Optik, mit überarbeiteten Strukturen und tiefgehendem Wissen unterstützt BERUFENET in Zukunft Nutzerinnen und Nutzer bei ihrer Recherche zu Berufen. Weiterentwickelte Suchfunktionen erleichtern den Zugang zum Beispiel zu Ausbildungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.
 
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat BERUFENET als bundesweit umfassendstes Informationsangebot für mehr als 3.000 Berufe von A bis Z etabliert. Das Portal vermittelt berufsspezifisch Informationen zu rechtlichen und finanziellen Themen sowie zu Anforderungen und Zugangsvoraussetzungen. So ermöglicht es nicht nur einen ersten Überblick über die Welt der Berufe, sondern vermittelt auch detaillierte Fachinformationen.
Mit dem Angebot unterstützt die BA Arbeitsuchende, Ausbildungs- und Weiterbildungsinteressierte sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Berufsberaterinnen und Berufsberater setzen BERUFENET beispielsweise auch für die Berufsorientierung in Schulen ein.
 
„Dieser neue Auftritt sorgt mit verbesserten, niederschwelligen Suchfunktionen und -feldern für eine gute Orientierung und erleichtert das Auffinden geeigneter Berufswege – zum einen für junge Menschen in und nach der Schule und zum anderen für Berufserfahrene“, resümiert Christian Rauch, Leiter der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit.
 
Das Portal wird laufend aktualisiert und ist unter www.berufenet.arbeitsagentur.de optimiert auch für mobile Endgeräte weiter verfügbar.

Quelle: Presseinformation Nr. 32/ 2022 der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg

 

Aktuelles / Presse

30.12.2022

Bürgergeld ab dem 01. Januar 2023:

Erhöhung des Regelbedarfs erfolgt automatisch

 
22.12.2022

„Sie haben das Ziel erreicht“ – fast 70 BA-Dienstleistungen online verfügbar

Das 2017 in Kraft getretene ”Gesetz zur Verbesserung des ...

 
22.12.2022

Baden-Württemberg: Unternehmensinsolvenzen im 3. Quartal 2022 deutlich gestiegen

Privatinsolvenzen dagegen weiter rückläufig