Veranstaltungstipp: Forum Kulturtourismus

Am 4. April 2017

Das nächsten Kulturtouristische Forum wird von Kultur und Arbeit e.V. in Zusammenarbeit mit der "Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand", dem KIRA-Netzwerk, dem europäischen Projekt EUROPETOUR und dem Kloster Bronnbach angeboten.

Zielgruppe sind Kulturschaffende, Touristiker/innen, Wirtschafts- und Kommunalvertreter/innen, die an der Entwicklung gemeinsamer kulturtouristischer Produkte und Dienstleistungen interessiert sind.

Termin: 04.04.2017 im Kloster Bronnbach, Bronnbach 9, 97877 Wertheim von 9.30 - 15.15 Uhr.

In den letzten drei Foren, die in Heilbronn und Brackenheim stattfanden, wünschten sich die Teilnehmer/innen, mehr über eine "kulturtouristische Produktentwicklung" zu erfahren. Genau darum wird es gehen.

Anhand von guten Beispielen wird ein solches "Produkt" in seinen Kriterien erstellt. Anschließend entwickeln die Teilnehmer/innen eigenständig solche Produkte und fügen darin z. B. ein kulturelles Angebot, ein Übernachtungs- oder Gastronomieangebot und ein Wein- oder Wanderangebot zusammen.

Die Teilnahme ist kostenfrei; die Zahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt.

Programm und Anreiseinformationen finden Sie hier.




 

Aktuelles / Presse

24.06.2020

Qualifizierungschancengesetz: „Schon jetzt erfreuliche Ergebnisse“

Mit dem Qualifizierungschancengesetz (QCG) werden seit dem ...

 
17.06.2020

Baden-Württemberg: Insolvenz-Gläubiger verlieren fast 2 Milliarden Euro

96 % der im Jahr 2011 eröffneten Insolvenzverfahren waren ...

 
03.06.2020

„Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg reagiert weiterhin auf die Corona-Krise“

• 270.286 Arbeitslose im Mai 2020• Quote erhöht sich auf ...