Zahl der älteren Beschäftigten in den letzten 15 Jahren verdoppelt

• 200.124 Arbeitslose im Oktober 2017• Quote bei 3,3 Prozent• Jugendarbeitslosigkeit sinkt auf 2,6 Prozent

Im Oktober ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat wiederum gefallen. Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen fällt die Quote im Oktober auf 3,3 Prozent. Die Arbeitslosenzahl sinkt im Vergleich zum Vormonat um 9.605 (minus 4,6 Prozent) auf 200.124 Personen. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg gesunken (minus 17.104). Vor einem Jahr lag die Quote bei 3,6 Prozent.

Alle Personengruppen profitieren von dem Rückgang der Arbeitslosigkeit, die sogar etwas stärker als saisonüblich ist. „Besonders freut mich die positive Entwicklung bei Menschen über 50 Jahren. Immer mehr Ältere nehmen am Erwerbsleben teil, in den letzten 15 Jahren hat sich die Zahl der älteren sozialversichungspflichtig Beschäftigten in Baden-Württemberg mehr als verdoppelt“, kommentiert Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.


Waren 2001 noch rund 375.000 Menschen über 50 Jahren in Arbeit, steigt die Anzahl bis Ende 2016 auf rund 770.000. „Dies zeigt, dass die beruflichen Erfahrungen der Älteren wertgeschätzt werden. Betrieben raten wir, Ältere so lange als möglich einzubinden und dafür zu sorgen, dass ihre Expertise an die nächste Generation weitergegeben wird.“ Momentan sind in Baden-Württemberg knapp 70.000 Menschen über 50 Jahren arbeitslos – im Vergleich zum Vorjahr sind das mehr als 5.000 Menschen weniger.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg, Pressemitteilung Nr. 19 / 2017 – 02. November 2017

 

Aktuelles / Presse

24.06.2020

Qualifizierungschancengesetz: „Schon jetzt erfreuliche Ergebnisse“

Mit dem Qualifizierungschancengesetz (QCG) werden seit dem ...

 
17.06.2020

Baden-Württemberg: Insolvenz-Gläubiger verlieren fast 2 Milliarden Euro

96 % der im Jahr 2011 eröffneten Insolvenzverfahren waren ...

 
03.06.2020

„Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg reagiert weiterhin auf die Corona-Krise“

• 270.286 Arbeitslose im Mai 2020• Quote erhöht sich auf ...