» Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Bewerbung für kostenlosen Messe-Standplätze

Gründermesse Neckar-Alb – Planung für die 5. Messe hat begonnen

 

Im Ausland erworbene Berufsqualifikationen: 78 Prozent der Anträge erfolgreich

12 Prozent der Anträge konnten nicht anerkannt werden

 

Schritt für Schritt - Nachhaltige Integration in Arbeit kann gelingen

Neues Kooperationsmodell von BA, BAMF, BDA und DGB mit vier Phasen gestartet; Flüchtlinge und Geringqualifizierte sollen davon profitieren; Unterstützungsangebote für Arbeitgeber bei Sprachförderung und QualifizierungUm ...

 

Entwarnung für Freelancer beim Thema Scheinselbständigkeit

Neues Arbeitsmarkt-Gesetz wohl doch keine Bedrohung mehr

 

EXZET bei den Frauenwirtschaftstagen 2016

Vom 13. - 15. Oktober 2016

 

Baden‑Württemberg: Über drei Viertel der Frauen zwischen 45 und 64 Jahren sind erwerbstätig

Von den knapp 5,7 Millionen (Mill.) Baden‑Württembergern, die im Jahr 2015 nach Ergebnissen des Mikrozensus erwerbstätig waren, waren über 2,6 Mill. Frauen. Das waren über 46 Prozent aller Erwerbstätigen1, teilt das ...

 

Langzeitarbeitslose und schwerbehinderte Menschen profitieren von einem weiterhin stabilen Arbeitsmarkt

•       226.097 Arbeitslose im September 2016 •       Quote sinkt auf 3,8 Prozent•       Jugendarbeitslosigkeit sinkt auf 3,4 ...

 

PayPal: Neue Nutzungsbedingungen ab 19. November 2016

Online-Händler aufgepasst!

 

Jetzt neu: Mustervertrag für Energiespar-Contracting

Ab sofort können kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe, die Energiespar-Contracting anbieten, für ihre Maßnahmen einen neuen Mustervertrag nutzen. Der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB), Bürgschaftsbanken und ...

 

Hightech Summit am 08.11.2016

Alles rund um "Digitale Transformation"

 

Archiv:

Aktuelles / Presse

02.02.2019

Arbeitsmarktdossier - Rückblick auf das Jahr 2018

Das aktuelle Arbeitsmarktdossier der Regionaldirektion ...

 
09.01.2019

Was ist 2019 neu am Arbeitsmarkt?

Ein Überblick über wichtige Neuregelungen

 
18.12.2018

„Ohne Zuwanderung wäre der Aufbau am Arbeitsmarkt nicht möglich“

Zum Internationalen Tag der Migranten